SimpliCITY @ Rad:Dialog

Mehr als 80 Alltagsexperten – Fünf Workshops zur Weiterentwicklung der Radstadt Salzburg!

Jeder Diskussionstisch thematisierte eine bestimmte Herausforderung, die von den teilnehmenden Bikern bearbeitet und diskutiert wurde. Das SimpliCITY-Projektteam arbeitete mit Kollegen der Universität Salzburg (Projekt: Bicycle Observatory) zusammen und versuchte, Antworten auf die folgenden Fragen zu finden: Was bringt Sie aufs Fahrrad? Was können andere von Ihnen lernen?

Es war eine perfekte Gelegenheit, um einige der Anreizmethoden zu testen, die während SimpliCITY identifiziert wurden. Basierend auf einem Rollenspiel, bei dem sich die TeilnehmerInnen in 4 verschiedene Biker hineinversetzen mussten, konnten die Expertise und die unterschiedlichen Meinungen diesbezüglich eingeholt werden.

Die dabei entstandenen Ergebnisse wurden gesammelt und fließen in SimpliCITY ein.

Raddialog 2019, 5. Workshops in der TriBühne, Stadt Salzburg, 05.11.2019 Foto: Susi Berger / Camera Suspicta
Raddialog 2019, 5. Workshops in der TriBühne, Stadt Salzburg, 05.11.2019 Foto: Susi Berger / Camera Suspicta